5: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Thema: Schweredruck)
(Thema: Schweredruck)
 
Zeile 122: Zeile 122:
 
Datum:14.06.19
 
Datum:14.06.19
  
Inhalt: Wir haben heute den Schweredruck in Öl, Milch, Salzwasser, Wasser, Essig und Quecksilber gemessen. Das haben wir auf einem Excel Dokument gemacht. Zuerst mussten wir die Dichte der Flüssigkeiten heraussuchen. Dann haben das ausgerechnet.
+
Inhalt: Wir haben heute den Schweredruck in Öl, Milch, Salzwasser, Wasser, Essig und Quecksilber gemessen. Das haben wir auf einem Excel Dokument gemacht. Zuerst mussten wir die Dichte der Flüssigkeiten heraussuchen. Dann haben das ausgerechnet.
 
+
Spalte1 Öl Milch Salzwasser Wasser Essig Quecksilber
+
1 0,089271 0,0981 0,1005525 0,0981 0,103005 1,33416
+
10 0,89271 0,981 1,005525 0,981 1,03005 13,3416
+
20 1,78542 1,962 2,01105 1,962 2,0601 26,6832
+
50 4,46355 4,905 5,027625 4,905 5,15025 66,708
+
100 8,9271 9,81 10,05525 9,81 10,3005 133,416
+
11000 981,981 1079,1 1106,0775 1079,1 1133,055 14675,76
+
 
+
So sahen die Werte aus.
+

Aktuelle Version vom 14. Juni 2019, 14:11 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Thema: Bau einer Lochkamera

Datum:06.09.18

Inhalt: Wir haben uns in 3er und 4er Gruppen aufgeteilt . Wir haben als erstes auf einem DIN A4 Blatt 2cm auf der langen Seite und 4 cm auf der kurzen Seite eigezeichnet und dann auf dem 4cm Rand Kleber aufgetragen. Dann haben wir in den 2 cm Rand zacken geschnitten und nach innen gedrückt. Wir haben auf einem kleineren Stück schwarzer Pappe die Zacken festgeklebt und eine Flasche reingestellt damit es besser hält. Das Außenrohr war fertig. Nun haben wir das innen Rohr gemacht. Man musste dafür auf einem zweitem DIN A 4 Blatt (schwarz) ein 5 cm Rand gezeichnet und zu einer Röhre geklebt. Jetzt haben wir auf einem Kreis der auf Transparentpapier gezeichnet war Dreiecke gezeichnet und ausgeschnitten. Das dann auf die Röhre geklebt und ineinander gesteckt. Zum Schluss haben wir noch verschiedene Linsengrößen gezeichnet.

Ergebnis: Wenn man das nicht macht sieht man alles verschwommen und undeutlich. Wenn man eine Linse vor die Lochkamera klebt, die kleiner ist als die eigentliche Linse, sieht man alles viel schärfer. Trotzdem sieht man alles Spiegelverkehrt.

________________________________________________________________

Thema: Beobachtung zu dem Lochkamera Simulator

Datum:13.9.18

Inhalt: Wir haben auf einer webside mit einem Lochkamera Simulator gearbeitet. Dort konnte man einiges verstellen. Wenn man das Objekt nach hinten verschoben hatte dann wurde das Bild kleiner. Oder wenn man die Kamera verschiebt dann wird das Bild größer.

Ergebnis: Je weiter das Objekt weg ist um so kleiner ist es. Und um so näher man das Objekt holt, um so größer wird es. Wenn das Objekt größer ist wird das Bild auch größer. Und wenn das Objekt kleiner ist wird das Bild logischer Weise kleiner. Wenn der Gegenstand sich entfernt wird das Bild größer und wenn der Gegenstand sich nähert wird das Bild kleiner.


Thema: Experiment

Datum:20.9.18

Inhalt: Im Unterricht haben wir als erstes die Hausaufgaben besprochen. Danach haben wir in den Gruppen in denen wir die Lochkamera gebaut haben Experimente gemacht. Wir haben eine Kerze an die eine Seite des Tisches gestellt. Dann haben wir den Anfang eines Maßbandes an die Kerze gelegt. Auf bestimmten abständen haben wir dann eine Lupe platziert. Wir hatten noch ein Stück Papier. Das haben wir am Maßband entlang hin und her geschoben. Wir sollten die Stelle suchen die am Schärfsten die Flamme von der Kerze sah und die cm Zahl aufschreiben. Das Experiment haben wir dann in einem Versuchs Protokoll geschrieben. Am Ende der Stunde haben wir Lichtstrahlen gebrochen. Es gab an einem Apparat viele verschiedene Aufsätze die wir ausprobiert haben. Durch eine Linse wurde das Licht dann gebrochen.

Ergebnis: Wir haben herausgefunden das man Licht auch brechen oder knicken kann.


Thema: Linsenkonstruktionen

Datum 27.9.18

Inhalt: Wir haben heute eine Zeichnung von der Tafel abgezeichnet. Es war eine Sammellinse die in der Mitte einen Strich hatte. Wir sollten dann einen Feil einzeichnen und dann durch die Brennpunkte Striche gezeichnet. Auf der anderen Seite war es gespiegelt.

Ergebnis: Wenn der Brennpunkt weiter von dem Feil entfernt war wird das Gespiegelte kleiner. Wenn der Feil vor dem Brennpunkt ist wir das Gespiegelte größer.

Thema: Das Auge

Datum: 29.10.18

Inhalt: Wir haben uns in 2er Gruppen aufgeteilt und ein paar Experimente gemacht. Zum Beispiel musste man auf einen Text schauen und so tief gehen bis man noch etwas lesen kann. Das haben wir dann mit einem Lineal ausgemessen. Wir haben außerdem Fragen zum Auge beantwortet. Wir haben auch noch ein paar Kurzfilme über das Auge geguckt.

Ergebnis: Wir haben viel über das Auge gelernt. Zum Beispiel das , das Auge Zapfen und Stäbchen hat.


Thema:Optische Täuschung

Datum: 19.11.18

Inhalt: Wir haben Zwei Experimente gemacht. Das waren Optische Täuschungen. Wir mussten in eine Tasse ein Geldstück legen. Danach sollten wir uns so hinstellen das wir das Geldstück in der Tasse nicht sehen. Nun haben wir Wasser draufgeschüttet. Solange bis wir das Geldstuck wieder sahen. Beim zweiten Experiment mussten wir in einen Becher mit Wasser ein Stäbchen legen. Man dachte das Stäbchen sei gebrochen. Ergebnis: Beim ersten Experiment war das Geldstück an derselben Stelle aber mit dem Wasser sah man es und ohne Wasser nicht. Das kommt davon das das Wasser Spiegelt. Beim Zweitem Experiment sah es so aus als ob der Stab gebrochen ist. Das kam auch durch das Wasser weil es Spiegelte.


Thema: Lichtbrechung

Datum: 22.11.18

Inhalt: Wir haben uns heute in Gruppen aufgeteilt. In den Gruppen haben wir Experimente zur Lichtbrechung gemacht. Beim ersten Experiment konnten wir in das Licht von einem Overheadprojektor verschiedene Prismen halten. An der Wand war dann zum Beispiel ein Regenbogen. Als zweites konnten wir in licht verschiedene Glasfarben Reinhalten. Die Farben haben sich dadurch gemischt. Jetzt müssen wir auf dem Tablet eine Collage machen. Wir machen das mit ,,thinglink‘‘.

Mechanik

Thema: Mechanik

Datum: 06.12.18

Inhalt: Als erstes wollten wir eine Mindmap erstellen. Da dies aber nicht geklappt hat haben wir das auf Papier gemacht. Danach sollten wir noch Begriffe an die Tafel schreiben die mit Mechanik zu tuen haben. [Bearbeiten]

Kraft

Datum: 10.1.19

Thema: Kraft

Inhalt: Wir haben Begriffe gesammelt die etwas mit Kraft zu tun haben, wie zB. Schwerkraft oder Anziehungskraft. Wir haben auch gelernt das es physikalische Einheiten gibt die keine Richtung haben wie zB. Länge oder breite. Aber auch welche Einheiten eine Richtung haben zB. Strom. [Bearbeiten]

Kraft

Thema Kraft:

Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt und auf einer Seite im Buch eine Aufgabe Erledigt. Wir sollten eine Exel Tabelle machen und dort werte eintragen. Am Anfang hatten wir Schwierigkeiten doch dann hat es irgendwann geklappt.

Kraft

Thema: Experimente Kraft

Datum: 21.03.19

Inhalt: Wir haben uns in Gruppen aufgeteilt. Wir haben ein Experiment mit losen Rollen gemacht. Wir haben einen Aufbau gemacht. Daraus haben wir einen Flaschenzug gemacht. Man musste Gewichte an eine Rolle gemacht. Die Messwerte haben wir dann in eine Tabelle eingetragen. Uns ist aufgefallen, dass die unteren Beiden Spalten fast identische Zahlen hatten.

Dichte

Thema: Dichte

Datum: 03.05.19

Inhalt: Wir haben besprochen was die Dichte ist. Um Dichte zu berechnen muss man die Masse eines Objektes durch das Volumen teilen. Dann haben wir noch besprochen wann ein Objekt schwimmt, schwebt oder sinkt.

Thema: Dichte

Datum: 10.05.19

Inhalt: Wir haben heute ein Druckmesser gebaut. Dazu haben wir einen Schlauch an einem Stück Pappe befestigt und 2 cm vom Rand frei gelassen. An das freigelassene Stück haben wir dann eine Skala befestigt. Jetzt haben wir ein Stück des Schlauches mit blauem Wasser befüllt. Zum Schluss haben wir auf der Skala markiert wo das Wasser liegt. Dann haben wir einen Messkolben mit Wasser befüllt und den Schlauch reingesteckt. Dann haben wir alle 2 cm den Schlauch tiefer ins Wasser gesteckt und dann auf der Skala markiert wo der Wasser in dem Schlauch steht und das auch markiert.

Thema: Dichte

Datum: 17.05.19

Inhalt: Wir haben heute wieder mit unseren Druckmessern gearbeitet. Wir haben diesmal bei 10cm und bei 15 cm abgemessen wie der Druck ist. Das haben wir mit Wasser, Öl und Salzwasser gemacht. Danach haben wir diese miteinander verglichen. Dabei kam heraus das Wasser die höchste Dichte hat. Danach kommt Salzwasser und die niedrigste Dichte hat Öl.


Thema: Schweredruck

Datum: 07.06.19

Inhalt: Wir haben heute ein Arbeitsblatt bearbeitet. Darauf mussten wir dann die Formeln für den Druck p=F/A, für die Dichte ρ=m/V und für die Gewichtskraft Fg=m*g aufschreiben. Dann mussten wir die Formel für den Schweredruck aufschreiben p=F/A=m/A*g=h*ρ*g. Der Schweredruck hängt von der Dichte, der Ortsangabe und der Tiefe ab.

Thema: Schweredruck

Datum:14.06.19

Inhalt: Wir haben heute den Schweredruck in Öl, Milch, Salzwasser, Wasser, Essig und Quecksilber gemessen. Das haben wir auf einem Excel Dokument gemacht. Zuerst mussten wir die Dichte der Flüssigkeiten heraussuchen. Dann haben das ausgerechnet.