Workshop Wiki

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen auf der Wikiseite zum Workshop „Aktive Arbeit mit den Wikis des ZUM”


Im Rahmen des Workshops wird in das Erstellen von Wiki-Beiträgen eingeführt, wobei neben den Grundlagen zur Formatierung die Einbindung externer Medien wie Youtube-Videos oder LearningApps im Fokus steht.


Inhaltsverzeichnis

Erste Schritte

In den Hinweisen für Lehrer findet ihr viele Informationsquellen, die euch den Start im Wiki erleichtern. Neben Hilfen zum Erstellen von ersten Beiträgen sind dort auch wichtige Informationen zum Urheberrecht verlinkt. Außerdem erfahrt ihr, wie auch eure Schülerinnen und Schüler Beiträge erstellen können.

Wichtig: Bevor ihr für eure Schüler Konten im Projektwiki anlegt, müssen die Eltern diese Pdf20.gif Einverständniserklärung ausfüllen und unterschreiben.


Stift.gif   Aufgabe

Vorgeschlagener Ablauf für den weiteren Verlauf des Workshops

  1. Meldet euch im Projektwiki mit dem Benutzernamen FoBi... an. Tippt dazu oben rechts auf Anmelden, bis der Link weiß hinterlegt ist und öffnet die Anmeldeseite in Split View oder in einem neuen Tab.
  2. Öffnet die Benutzerseite, indem ihr oben auf den roten Link mit dem eingegebenen Benutzernamen tippt.
  3. Öffnet ausgehend von der Wiki-Seite zum Workshop die Kurzanleitung in einem neuen Tab.
  4. Legt auf eurer Benutzerseite eine Unterseite für eines eurer Fächer an.
  5. Probiert auf dieser Unterseite erste Dinge aus, z.B. das Erstellen von Aufgaben mithilfe von Vorlagen, das Einbinden vorhandener Youtube-Videos,...

Vorlagen

Beim Erstellen von Unterrichtsmaterial möchte man häufig einzelne Bestandteile (z.B. Aufgabenstellungen, Beispiele, Merksätze,...) hervorheben. Vielleicht möchtet ihr auch einzelne Bestnadteile (z.B. Tipps) zunächst ausblenden. Dazu gibt es verschiedene Vorlagen, die unkompliziert auf allen Seiten des Projektwikis eingesetzt werden können. In der folgenden Tabelle werden dazu einige Beispiele vorgestellt.

Eingabe Ergebnis Bemerkung
{{Aufgabe|Erstellt auf Basis des Videos
eine Concept-Map zum Thema 
''Nachwachsende Rohstoffe''. Recherchiert 
auch weitere Aspekte der Verwendung 
nachwachsender Rohstoffe und bringt diese
in eure Concept-Map mit ein.}}
Stift.gif   Aufgabe

Erstellt auf Basis des Videos eine Concept-Map zum Thema Nachwachsende Rohstoffe. Recherchiert auch weitere Aspekte der Verwendung nachwachsender Rohstoffe und bringt diese in eure Concept-Map mit ein.

Erzeugt eine unnummerierte Aufgabe.
{{Aufgaben|1|Baut mit den 
Molekülbaukästen pro Tischgruppe ein 
Rapsöl-Molekül nach.}}
Stift.gif   Aufgabe 1

Baut mit den Molekülbaukästen pro Tischgruppe ein Rapsöl-Molekül nach.

Zwischen Aufgaben und der eigentlichen Aufgabenstellung wird die Nummer der Aufgabe, in diesem Fall 1, eingegeben.
{{Aufgaben|2|''Hier steht die 
Aufgabenstellung.''

{{Tipps|1|''Hier steht der erste Tipp.''}}
{{Tipps|2|''Hier steht der zweite Tipp.''}}
}}
Stift.gif   Aufgabe 2

Hier steht die Aufgabenstellung.

Hier steht der erste Tipp.

Hier steht der zweite Tipp.
Wenn ihr einen Tipp ohne Nummer einfügen wollt, lasst ihr die Zahl einfach weg:
{{Tipps||''Hier steht der Tipp.''}}
<popup name="Weitere Inhalte"> ''Hier 
können weitere Inhalte stehen, die man 
zunächst nicht sieht.''</popup>
Im Gegensatz zu den Tipps (s.o.) lassen sich diese Ausblendungen i.d.R. nicht mit Vorlagen kombinieren, sie können also z.B. nicht in das Layout der Aufgabenstellung integriert werden.
{{Beispiel2|Berechnung der 
Jahreszinsen|

gegeben: <math>K=1000\ \euro</math>, 
<math> p=1\ % </math>

gesucht: <math>Z</math>

<math>Z=p \cdot K = 1\ % \cdot 1000\ \euro 
= 0{,}01 \cdot 1000\ \euro = 10\ 
\euro</math>}}
Beispiel: Berechnung der Jahreszinsen


gegeben: K=1000\ \euro,  p=1\ %

gesucht: Z

Z=p \cdot K = 1 \ % \cdot 1000\ \euro = 0{,}01 \cdot 1000\ \euro = 10 \ \euro

Wichtig ist die Eingabe „Beispiel2”, die Vorlage „Beispiel” erzeugt eine Tabelle wie diese.


Der Formeleditor basiert auf den gängigen LaTex-Befehlen.

{{Definition|Alle Verbindungen, bei denen
ein Glycerol-Molekül mit Fettsäuren 
verestert ist, heißen '''Fette'''. Fette, 
die bei Raumtemperatur flüssig sind, werden
 als '''fette Öle''' bezeichnet.}}
Definition

Alle Verbindungen, bei denen ein Glycerol-Molekül mit Fettsäuren verestert ist, heißen Fette. Fette, die bei Raumtemperatur flüssig sind, werden als fette Öle bezeichnet.

{{Merke|
*Der '''Grundwert G''' entspricht dem 
'''Kapital K'''.
*Der '''Prozentsatz p''' entspricht dem
'''Zinssatz p'''.
*Der '''Prozentwert W''' entspricht den
'''Zinsen Z'''.}}
Nuvola apps kig.png   Merke
  • Der Grundwert G entspricht dem Kapital K.
  • Der Prozentsatz p entspricht dem Zinssatz p.
  • Der Prozentwert W entspricht den Zinsen Z.

Externe Medien einbetten

Das Einfügen von Bildern ist bereits in der Pdf20.gif Kurzanleitung beschrieben. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, verschiedene weitere Medien auf Wiki-Seiten einzubetten. Wie das funktioniert, wird in den folgenden Abschnitten am Beispiel häufig verwendeter Medien beschrieben.


Youtube-Videos

Eingabe Ergebnis Wo findet man den Code?
<iframe width="448" height="252" 
src="https://www.youtube.com/embed/Kl87tJcB4Io" 
frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" 
allowfullscreen></iframe>
  1. Teilen (unter dem Video)
  2. Einbetten (links über dem eingeblendeten Link)
  3. Kopieren (rechts unten)

LearningApps

Eingabe Ergebnis Wo findet man den Code?
<iframe src="https://
learningapps.org/watch?app=5004266" 
style="border:0px;width:750px; height:460px" 
webkitallowfullscreen="true" 
mozallowfullscreen="true"></iframe>
Unter der LerningApp befinden sich verschiedene Links und ein QR-Code. Hier wird der Link hinter Einbetten benötigt.

GeoGebra

Eingabe:

<ggb_applet id="eaykdrh3" width="1200" height="696" border="888888" sdz="true" />
__NOCACHE__


Ergebnis:


Wo findet man den Code?

  1. Klickt oben rechts auf die drei Punkte.
  2. Geht dort auf Details,
  3. Teilen,
  4. Einbetten.
  5. Falls mehrere Applets in einer Aktivität sind: Wählt aus, welches eingebunden werden soll.
  6. Wählt im 2. Dropdown-Menü Mediawiki aus.
  7. Unter Mehr anzeigen könnt ihr z.B. die Tastatur und den Zoom für das Applet aktivieren.
Wichtig: Die Eingabe
__NOCACHE__
ergänzen, sonst wird das Applet nicht angezeigt.


Google Maps

Eingabe Ergebnis Wo findet man den Code?
<iframe src="https://www.google.com/maps
/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d5132298.125953484!2d5.
968177845217245!3d51.08991626339359!2m3!1f0!2f0!
3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x479a721ec
2b1be6b%3A0x75e85d6b8e91e55b!2sDeutschland!5e0!
3m2!1sde!2sde!4v1540554722689" width="600" 
height="450" frameborder="0" style="border:0" 
allowfullscreen></iframe>
Klickt unter dem Such-Feld auf Teilen, dann auf Karte einbetten.


Notensatz

Mit Hilfe der Erweiterung Score können auf Wiki-Seiten Noten generiert werden. Die Noten lassen sich durch Text und eine Audio-Spur ergänzen. Nähere Informationen dazu findet ihr auf der entsprechenden Hilfeseite des ZUM-Wikis.


Kurzlinks erleichtern den Zugang zur Wiki-Seite

Die Links zu Seiten im Wiki werden dadurch, dass die hierarchische Struktur von Ober- und Unterseiten darin abgebildet wird, häufig sehr lang. Um Schülern den Zugriff auf euer digitales Material zu erleitern, kann es deshalb sinnvoll sein, einen Kurzlink zu eurer Seite zu erstellen. Dazu gibt es verschiedene Plattformen wie beispielsweise diese. Hier müsst ihr nur den Link zur Wiki-Seite einfügen, anschließend könnt ihr eine Wunsch-URL festlegen und auch direkt einen QR-Code erzeugen lassen. Ihr werdet feststellen, dass der QR-Code zum Kurzlink deutlich „platzsparender” auf einem Arbeitsblatt untergebracht werden kann:

Link QR-Code
https://projektwiki.zum.de/index.php?title=Benutzer:Cloehner/Workshop_Wiki
QR-code lang.png
http://t1p.de/workshop-wiki
QR-code kurz.png