Elefantengeschichte

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Elefantengeschichte

Was hat diese Geschichte mit den Gottesvorstellungen zu tun? Notiere deine Gedanken:

3078

Das jeder seine eigene Meinung äußern sollte und das man sich dann zusammen ein Bild von der Situation machen kann.

3062

Jeder hat nur ein teil ertastet und hätten sie mehr ertastet hätten sie besser sagen können was es ist

2890

Gott hat viele Seiten.

3046

Jeder von den Blinden Hat ein Körperteil erraten können und nicht mehrere.

3033

Ich glaube die Geschichte soll sagen, dass jeder von uns seine kleinen Gotteserfahrungen hat. Und wenn man diese Erfahrungen zusammenträgt, wir uns ein ungefähres Bild von Gott machen können

3058

Ich glaube das das Bild von Gott von Mensch zu Mensch anders ist.

3036

Ich glaube die Geschichte soll bedeuten, dass jeder gegenüber Gott blind ist, weil niemand weiß wie Gott aussehen könnte. Jeder hatte nur ein Teil ertastet und so ist es wenn sich jeder vorstellt wie Gott aussehen könnte.

3081

Jeder einzelne hat ein Eigenes Bild von Gott.

3083

Es bedeutet das sich jeder ein eigenes Bild von Gott macht. Deshalb sah (hier) der Elefant für jeden von den Blinden anders aus.

3044

Man kann es sich erst vorstellen, wenn man alles über ihn weiß. Hatte nur einer etwas berichtet, hatte der König nicht alles über den Elefant

3084

Um sich etwas vorzustellen muss man viele Informationen haben. Man fängt klein an wie bei einem Puzzle das sich aus vielen Stücken zusammen setzt. Aber man weiß bei manchen nicht wo sie dran gehört deshalb könnte man sich ein Bild eventuell nicht vorstellen.

3048

3085

Jeder hat ein Teil des Elefanten betastet und da alle Blind sind können sie sich kein Bild von dem Elefanten machen also können sie nicht wissen wie Gott aussieht wenn sie Ja auch nicht wissen wie der Elefant in Wirklichkeit aussieht

3037

Ich finde, dass die Geschichte nur in Teilen zu dem Thema passt, da für mich nicht ganz klar ist, was die Botschaft hinter der Geschichte ist und was sie darstellen soll. Die Gelehrten erklärten was nach ihrer Meinung ein Elefant ist. Sie hatten alle unterschiedliche Meinungen. Für mich stellt der Elefant Gott dar und jeder stellt sich ihn anders vor. Jeder hat eine eigene Meinung wie man sich ihn vorstellt und wie er, wenn man an ihn glaubt, aussehen könnte.

3088

Man soll kein Bild von Gott machen, wird in der Geschichte erklärt

3039

Ich finde das schon eine Ähnlichkeit zwischen dem Text und Gott besteht. Für die blinden Menschen war das genau so schwer sich einen Elefanten vorzustellen, wie für uns Gott. Von Gott weiß niemand so genau wie er aussieht, also sind wir auch blind, wenn es darum geht, wie Gott aussieht.

3090

Jeder hat ein anderes Bild von Gott. Genau wie die Blinden von dem Elefanten, da sie alle ein anderes Körperteil angefasst haben und sich dadurch alle eine andere Vorstellung von dem Elefanten hatten.

3057

Ich glaube das es bedeutet das jeder seine eigene Vorstellung von Gott hat und das man vermutet das wenn man diese Vorstellungen alle zusammenlegt ein großes ,,Bild" von Gott entsteht mit vielen verschiedenen Einzelheiten.

3051

Ein Elefant ist auch sehr groß. Die blinden Gelehrten sahen, dass ein Elefant viele Seiten hat und man verschiedene Sichtweisen haben kann und trotzdem jeder irgendwie Recht hat. Gott hat wahrscheinlich auch viele verschiedene Seiten. Er kann klein sein, groß sein, dünn sein und dick sein. Gott ist wie ein Elefant, weil aus der Sicht der blinden ein Elefant komplett verschieden und doch gleich ist. Gott ist überall und in allen Gebieten an allen Orten und doch nur an einem. Er kann alles sehen und doch kann er nicht immer alles wissen. Was zum Beispiel alle Menschen denken kann Gott nicht wissen das wäre zu viel.

3043

das man kein vollständiges Bild von Gott hat , das man es aber nicht herausfinden kann

3047

Ich meine, dass Gott nicht nur aus einer Sache ist sondern das er auch andere Sachen an seinem Körper hat.

3035

jeder hatte nur ein teil ertastet und jeder dachte er hätte den ganzen Elefanten ertastet aber er hatte nur ein Teil und es soll meiner Meinung nach heißen das Gott man Gott so darstellen kann wie man will da es ihm egal ist wie man ihn darstellt.