Wundverschluss

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Die biologische Wundheilung

Die biologische Wundheilung ist ein natürlicher Prozess, der eine völlige und funtionelle Wiederherstellung zum Ziel hat, die aber selten vollständig erreicht wird. (Narbenbildung)
Sie beginnt wenige Minuten nach der Verletzung. Dieser Prozess wird in 5 Phasen eingeteilt (nicht einheitlich):

  1. Phase: Latenzphase
  2. Phase: Exsudationsphase
  3. Phase: Proliferationsphase
  4. Phase: Regenerationsphase
  5. Phase: Maturation

2. Der chirurgischer Wundverschluss

Der chirugische Wundverschluss ist der Prozess bei dem Ärzte eine Wunde zum Beispiel durch Nähen oder Klammern, eventuell nach einer Operation oder einer Verletzung, verschließen.



Übung zum Wundverschluss