Erzählungen aus unterschiedlichen historischen Kontexten

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Heinrich von Kleist, Die Marquise von O....

MO, 09/04

Herzlich willkommen back in school!

Fehlerstatistiken letzte Kl. von Janette und Jan? Korrekturen von Annika, Luisa, Jan?

Heute bitte ohne mich arbeiten:

PA: Bitte folgende Aufgaben (arbeitsteilig) bearbeiten:

1. Eine Inhaltsangabe der Novelle formulieren (2 Paare)

2. Die Entwicklung der Figur der Obristin auf dem Hintergrund exemplarischer Textbelege skizzieren (3 Paare)

3. Die Entwicklung der Figur der Marquise auf dem Hintergrund exemplarischer Textbelege skizzieren (3 Paare)

Bearbeitet zunächst den Text, besprecht dann gemeinsam eine mögliche Lösung und formuliert dazu Stichwörter. Anschließend soll der Text ausformuliert werden; dies kann vermutlich erst in der HA vervollständigt werden. Lade deinen Text hoch auf diese Seite.


MI, 11/04

SV/UG: "Die Marquise von O."

SV/UG: Auswertung der HA:

1. Inhaltsangabe

2. Entwicklung der Figur der Obristin

3. Entwicklung der Figur der Marquise

PA: Bitte gebt eurer Nachbarin ein Feedback, indem ihr ggf. Fehler fett markiert und einen Kommentar ergänzt!

HA: Überarbeite deinen Text mit Hilfe des FB!


DO, 12/04

Erinnerung: Abschnitte Elternbrief bitte an Maike!

SV/UG: "Die Marquise von O." - Besprechung einer zentralen Textstelle

SV/UG: Weitere Auswertung der HA:

1. Inhaltsangabe

HA 1: Bitte formuliert (bis spätestens Freitag, 16.00 Uhr) ein Feedback zu einer HA, deren Thema ihr selbst bearbeitet habt, indem ihr ggf. Fehler fett markiert und einen Kommentar ergänzt!

HA 2 : Überarbeite deinen Text mit Hilfe des FB!


MO, 16/04

Abschnitte Elternbrief (Maike) - Ergebnisprotokoll: Sarah

EA/PA: Text Z. 563-671 zur Analyse vorbereiten unter besonderer Berücksichtigung der Figur der Marquise

UG: Auswertung

SV/UG: Weitere Auswertung der (überarbeiteten) HA:

  • Entwicklung der Figur der Marquise

HA (für Mittwoch): Markiere die für die Entwicklung der Obristin wichtigen Textstellen!

HA (für Donnerstag): „Der Autor parodiert spitz und präzise die Brutalität der bürgerlichen Gesellschaftsordnung und ihr Versagen.“ Nimm auf dem Hintergrund der Unterrichtsergebnisse Stellung zu dieser Behauptung! Lade deinen Text hoch auf diese Seite.

MI, 18/04

EA: Bereite den Textauszug Z. 948-1009 zur Analyse vor! (20 Min.)

UG: Auswertung

SV/UG: Auswertung der überarbeiteten HA von Diana/Jan

HA: „Der Autor parodiert spitz und präzise die Brutalität der bürgerlichen Gesellschaftsordnung und ihr Versagen.“ Nimm auf dem Hintergrund der Unterrichtsergebnisse Stellung zu dieser Behauptung! Lade deinen Text hoch auf diese Seite.

DO, 19/04

Ergebnisprotokoll: Christine

PA: Wählt eine besonders gut gelungene HA aus!

SV/UG: Auswertung

HA 1: Gib deiner Nachbarin ein Feedback, indem du ggf. Fehler fett markierst und einen Kommentar ergänzt (bis Freitag, 20.00 Uhr)!

HA 2: Überarbeite deinen Text mit Hilfe des FB!

MO, 23/04

Ergebnisprotokoll besprechen

Ergebnisprotokoll:Annika

Eure HA habe ich zur Kenntnis genommen.

LV/SV: Lämmert-Text

EA/PA: Bearbeitung des Textes bis Z. 26

SV/UG: Analyse

HA: Bereite den Text zur Besprechung vor!

MI, 25/04

Ergebnisprotokoll: Diana

SV: Textauszug aus E. Lämmert

SV/UG: Analyse des Textes

HA: Analysiere den Textauszug (- Z. 26), und lade deinen Text unter den angegebenen Gesichtspunkten bis spätestens Mittwochabend auf diese Seite hoch.

DO, 26/04

Ergebnisprotokoll: Lorena

SV/UG: Besprechung der HA von Lorena

HA: Analysiere den Rest des Textes (- Z. 51), und füge ihn an den 1. Teil deiner Analyse an!

MO, 30/04

Noten

SV: Textauszug aus E. Lämmert

SV/UG: Besprechung der Analyse von Christine

EA: Überarbeite deine Analyse mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse!

HA: "Durch das Medium der Person erfährt die erzählte Welt eine spezifische Brechung, und eben diese Brechung der Außenwelt dient dem Erzähler gleichzeitig zur Anreicherung eines typischen oder individuellen Charakterbildes" (Z. 20-22). Erläutere das Zitat, indem du es auf Z. 910 ("Jene versetzte...") -925 ("mehr gedenkst.") des Kleist-Textes beziehst und dich dabei auf die Obristin konzentrierst! Lade deinen Text hoch auf diese Seite.

MI, 02/05

Janette ist wieder da!

PA: Nutzt die Doppelstunde, um eure HA zu lesen, zu vergleichen und miteinander zu besprechen. Korrigiert sie ggf. gegenseitig (Fehler, Kommentar)!

EA: Überarbeite deinen Text mit Hilfe des FB!

DO, 03/05

HA von Jan, Lara, Janina?

SV/UG: Auswertung der HA von Lara

HA: Analysiere den vorliegenden Sachtext von Vogt, "Auktoriale Erzählsituation" (bis Z. 37), und lade deine Analyse auf diese Seite hoch!

MO, 07/05

SV: Vogt-Text

UG: Analyse des Textes

SV/UG: Besprechung der Analyse von Nina H.

HA: Überarbeite und VERVOLLSTÄNDIGE deine Analyse!

MI, 09/05

Ergebnisprotokoll: Alina

SV: Vogt-Text

UG: Analyse des Textes, Teil 2

SV/UG: Besprechung der Analyse von Nina K.

HA: Erläutere die Erzählsituation, wie sie in der Textstelle Z. 1134 ("Erst an dem Portal...") bis Novellenende zum Ausdruck kommt, indem du sie mit Hilfe von Belegen darlegst sowie ihre Funktionen berücksichtigst! Lade deinen HA auf diese Seite hoch.

MO, 14/05

"Allerdings"

Ergebnisprotokoll: Nina H.

SV: Textstelle Z. 1134 - Novellenende

SV/UG: HA von Annika und Diana

PA: Gebt euch gegenseitig ein FB (Markierung der Fehler, detaillierter Kommentar)!

HA (inkl. der DO-St.): Überarbeite deinen Text mit Hilfe des Feedbacks bzw. unterstütze jemanden bei der Überarbeitung!

DO, 17/05

EA/PA: Überarbeite deinen Text mit Hilfe des Feedbacks bzw. unterstütze jemanden bei der Überarbeitung!

HA: Vorbereitung auf die Klausur

MO, 28/05

1. Klausur

Hartmut Lange, Das Haus in der Dorotheenstraße

MI, 30/05

Info: Ich schmeiß hin und werd Prinzessin! Single Prinzen findet ihr hier!

Gemeinsame Lektüre und Beginn der Besprechung von Lange, Das Haus in der Dorotheenstraße (per Mail gesendet am 30/04/18).

HA: Vorbereitung des Textes zur Analyse

MO, 04/06

SV/UG: Analyse von Lange, Das Haus in der Dorotheenstraße. Ergebnisprotokoll: Nina K.


MI, 06/06

Rückgabe, Besprechung und Beginn der Korrektur der 2. Klausur

1 2 3 4 5 6
3 4 4 5 0 0

Durchschnitt: 2,7

LV/UG: Erläuterung des Erwartungshorizonts

EA: Erstellung einer Fehlerstatistik für alle, die in der DL weniger als 21 Punkte erzielt haben. Bitte hochladen auf diese Seite. Alle anderen korrigieren ihre Fehler (farblich abgehoben) in der Korrekturspalte (im ganzen Satz).

PA (1 bis 3 | 3- bis 4-): Fertigt eine (digitale) Abschrift an und ladet sie (bis Montag, 11/06, 18.00 Uhr) hoch auf diese Seite.

HA: Vervollständigung

DO,07/06 und MO, 11/06

PA: Vervollständigung/Überarbeitung der Korrekturen

MI, 13/06 und DO, 14/06

2. Aufgabe der Korrekturen von Anne und Lara? Eine Fehlerstatistik fehlt?

PA: Bildet neue Paare (1 bis 3 | 3- bis 4-) und bewertet die Korrekturen der Klausuren, die 3+ und schlechter sind, mit Hilfe des Bewertungsbogens: Datei:Q1 D1 Sachtext+weiterf.SA.docx

PA: Bildet Übungssätze zur Kommasetzung, indem ihr die Sätze ohne Kommas auf diese Seite schreibt.

UG: gemeinsames Üben der Kommasetzung

HA: Analysiere den TA aus Lange, Das Haus in der Dorotheenstraße, Z. 256 - Ende! (bis Montag, 18/06), und lade deinen Text hoch auf diese Seite!


MO, 18/06

Hoffmann, Der Sandmann versendet! Gemeinsames Lesen und erste Besprechungen: MI und DO (HA: Lektüre/Bearbeitung bis MO, 25/06)

SV/UG: Besprechung der Analyse von Sarah

PA: Gib deiner Nachbarin ein Feedback, indem du Fehler fett markierst und einen (detaillierten) Kommentar ergänzt!

EA/HA: Überarbeite deine Analyse mit Hilfe des FB!


MI, 20/06

Kriterien eines guten Feedbacks?

GA (4 Pers.): Wählt das beste Feedback (zur Analyse des Novellenendes) aus (Begründung)!

SV/UG: Auswertung

HA: Vorbereitung des Textes (-MI)


DO, 21/06

GA (3/4 Personen): Wie bewertet ihr die Arbeit auf dem Wiki (Stichwörter)?

EA: Formuliere deine Meinung in einem Audio, und sende es mir per WeTransfer.

HA: Vorbereitung des Textes von Hoffmann (-MI)


E. T. A. Hoffmann, Der Sandmann

MO, 25/06

Zukünftig sollen weiterhin formale/inhaltliche/sprachliche Verbesserungen IM Text erfolgen, wie ihr es vorgeschlagen habt. Außerdem werden mehr Texte / Analysen gemeinsam, kooperativ erstellt.

In den folgenden 13 Ustd. werden wir uns mit der Hoffmannschen Erzählung beschäftigen. Nach der heutigen DS beginnt eine Phase der arbeitsteiligen GA (jeweils 5/6 Pers.). Dafür stehen 3 Themen zur Auswahl:

  1. Charakterisierungen Clara und Nathanael
  2. Vergleich Nathanael/Gottfried Clausen
  3. Die Literaturepoche Romantik: Gültigkeit und Ungültigkeit des Wunderbaren/Fantastischen

Zu diesen Themen sollen jeweils eine PPT (Vortragsgrundlage) sowie ein zusammenhängender Text (auf der jeweiligen Wiki-Seite hinter dem Link) bis spätestens FR, 06/07, 18.00 Uhr (Eingang PPT per Mail oder WeTransfer bei mir) erstellt werden. Die Vorträge sollen 20 ' dauern, ausführliche Informationen enthalten die Texte (Wiki). Bitte fügt auf eurer Wiki-Seite sowohl einen detaillierten Orga-Plan (WER macht WANN WAS?) sowie abschließend den Arbeitsanteil der Gruppenmitglieder (in %) hinzu .

SV/UG: gemeinsames Lesen/Besprechen von Hoffmann, Der Sandmann

GA: Bildung der Gruppen, Organisation der Arbeit

HA: Bearbeitung des gewählten Themas

MI, 27/06 bis DO, 05/07

LV/GA: Überarbeitung des Orga-Plans

GA: Arbeit am Thema

MI, 11/07

Gemeinsame Lektüre ab Z. 813

Auswertung der Präsentationen (jeweils 20')

1. Charakterisierung von Nathanael und Clara - erster Eindruck vom ausgearbeiteten Text - Bewertung

2. Die Literaturepoche Romantik: Gültigkeit und Ungültigkeit des Wunderbaren/Fantastischen - erster Eindruck vom ausgearbeiteten Text - Bewertung


DO, 12/07

Auswertung der Präsentation (20')

Vergleich zwischen Gottfried und Nathanael - erster Eindruck vom ausgearbeiteten Text - Bewertung