Runden von Dezimalzahlen

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

 

Das Runden ist nicht nur wichtiger Bestandteil der Mathematik, sondern auch des Alltags. Oftmals wird in der Mathematik auf Nachkommastellen gerundet. Es hängt von der Aufgabenstellung ab, auf wie viele Nachkommastellen gerundet werden soll. Für gewöhnlich ist es jedoch die erste oder zweite Nachkommastelle, auf die gerundet wird.

Es wird abgerundet, wenn die nächste Ziffer der zu rundenden Stelle 0, 1, 2, 3 oder 4 ist

und es wird aufgerundet, wenn die nächste Ziffer der zu rundenden Stelle 5, 6, 7, 8 oder 9 ist.

Hier ein kurzes Beispiel zur Erklärung:


Aufrunden auf eine Nachkommastelle:  3,77 ≈ 3,8 oder 31,25 ≈ 31,3


Abrunden auf zwei Nachkommastellen:   3,432 ≈ 3,43 oder 13,714 ≈ 13,71


Festige hier deine Grundlagen zum Runden von Dezimalzahlen. Viel Spaß!





zu Dezimalbrüchen zum Vergleichen von Dezimalbrüchen