Vergleichen von Dezimalbrüchen

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche


 

Zahlenwerte lassen sich ganz einfach mit Hilfe eines Zahlenstrahls vergleichen.

Dabei sind Zahlen, die weiter links auf dem Zahlenstrahl liegen, kleiner als diejenigen, die weiter rechts liegen.

Veranschaulichung auf dem Zahlenstrahl:

Zahlenstrahl Neu.PNG








Merke: Negative Zahlen sind immer kleiner als positive Zahlen!

Du erkennst also schon direkt am Vorzeichen, welcher der gegebenen Dezimalbrüche kleiner oder größer ist.

Beispiel: - 1,2 < 2,1


Schreibweise:

Wenn eine Zahl größer ist, so benutzt man das ("Größer-") " > " und wenn eine Zahl kleiner ist so benutzt man das ("Kleiner-") " < " Zeichen.

Also ist beispielsweise 4,48 größer als 3,1 4,48 > 3,1

und - 1,2 ist kleiner als -0,8 - 1,2 < - 0,8


Übe hier das Vergleichen von Dezimalbrüchen! Viel Spaß!







zum Runden von Dezimalzahlen zu Zufallsexperimenten