Fördertechnik

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Fördern von Feststoffen

Einsatz verschiedener Förderverfahren bei der Herstellung von Kartoffelchips

Mechanische Förderung

Pneumatische Förderung

Fördern von Flüssigkeiten mit Pumpen

Pumpen werden für das Fördern von Flüssigkeiten eingesetzt. Flüssigkeiten gelten als inkompressibel. Pumpen werden nach ihrem Funktionsprinzip in Verdränger- und Strömungspumpen eingeteilt.

Allgemeine Regeln bei Pumpen

  1. Pumpen werden prinzipiell unter dem Behälterauslauf montiert, sodass der Innenraum einer Pumpe beim Anfahren durch die vorliegende Schwerkraft sich selbst befüllt.
  2. Wenn dies beispielsweise aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht möglich ist, ist für eine vorherige Befüllung des Innenraums einer Pumpe zu sorgen. Dadurch werden Pumpen vor dem Leerlauf geschützt, weshalb eine höhere, funktionale Lebensdauer der Pumpenbestandteile garantiert werden kann.
  3. Im laufenden Betrieb sollten Pumpen mit mittleren Drehzahlen arbeiten, um einen hohen Wirkungsgrad und eine schonende Arbeitsweise zu erzielen.
  4. Bei plötzlichem Pumpenstillstand sollte für Sicherheit gesorgt werden, dass keine Flüssigkeit in die Pumpe zurückgedrückt werden kann. Hierbei wird meist eine Rückschlagklappe oder -ventil eingebaut.


Strömungspumpen

Verdrängerpumpen

Spezielle Einsatzgebiete von Pumpen

Brauereitechnik

Pumpenauswahl - Welche Pumpe für welchen Zweck