Wine and Scotch

Aus Projektwiki - ein Wiki mit Schülern für Schüler.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppenlogo

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Informationen

Titel

43 Gründe warum es aus ist (Originaltitel Why We Broke Up)

Enstehungsjahr/Veröffentlichung

Die Orignalausgabe des Buches erschien im Jahr 2011 unter dem Originaltitel "Why We Broke Up" bei Little Brown & Co., New York.

Autor

Daniel Handler (Lemony Snicket) ist am 28. Februar 1970 in San Francisco geboren. Er ist ein US-Amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor, er war unter anderem Musiker und war zeitweise Mitglied der New Yorker Band "Magnetic Fields". Mutter von Daniel Handler war eine Opernsängerin, sein Vater war deutscher Flüchtling. Neben einer Fernsehserie und einem Computerspiel erschien 2004 die Verfilmung der ersten drei Bände unter dem Titel "Lemony Snicket-Rätselhafte Ereignisse" mit Jim Carrey, Liam Aiken und Emily Browning. Im Herbst 2013 erschien Daniel Handlers Jugendbuch "43 Gründe warum es aus ist"

Bekannteste Bücher von Daniel Handler:
-Das verschwundene Mädchen
-Meine Rätselhaften
-Dunkel
-Der schreckliche Anfang
-Der Fluch der falschen Frage
-Meine rätselhaften Lehrjahre

Übersetzer

Die Übersetzerin des Buches, Birgitt Kollmann, 1953 in Duisburg geboren, übersetzt seit über 10 Jahren Jugenbücher aus dem Englischen. Sie studierte Englisch, Spanisch und Schwedisch. Außerdem wurde sie mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für den Verlag Hanser übersetzte sie unter anderem Joyce Carol Oates, Sally Nicholls, Jenny Han, Clay Carmichael und Jaqueline Kelly.

Illustrator

Maira Kalman, die 1949 in Israel geboren wurde, ist eine international renommierte Illustratorin, Autorin, freie Künstlerin und Designerin. Im Alter von vier Jahren zog sie mit ihrer Familie von Tel Aviv nach New York. Sie studierte Musik und Kunst und veröffentlichte seit 1988 rund zwanzig Bücher für Kinder und Erwachsene. Sie ist außerdem bekannt als Kolumnistin der New York Times und gestaltete Titelbilder für den New Yorker. Bei Hanser erschien 2013 das von ihr illustrierte Jugendbuch 43 Gründe, warum es AUS ist von Daniel Handler.

Verlag

Carl Hanser Verlag

Originalsprache

Englisch

Seitenzahl

368 Seiten, 43 Kapitel

Thema des Buches

„Die Chronik einer gescheiterten Liebe“, von der ersten Begegnung bis zur Trennung. Anhand von 43 Gründen (Gegenständen) wird erklärt wie es dazu kommen konnte, dass eine Jugendliebe gescheitert ist.

Inhalt

Kurze Zusammenfassung des Buches

In dem Buch "43 Gründe warum es aus ist" geht es um ein Mädchen, namens Min, die auf einer Party ihres besten Freundes Al ihre scheinbar große Liebe findet. Dabei handelt es sich um Ed, einer der beliebtesten Jungs auf ihrer Schule. Die beiden werden ein paar und sind glücklich zusammen bis Min herausfindet das Ed sie mit seiner Ex Freundin Anette betrügt. Sie beginnt einen Brief zu schreiben in dem sie mit 43 Gründen und zu jedem Grund ein Gegenstand erklärt warum es aus ist zwischen ihnen.

Kapitelkurzfassung

Dies ist ein Kapitelkurzfassung aus den ersten 4 Kapiteln des Buches "43 Gründe warum es aus ist"


Kapitel 1: Min, (eine der haupt Charakteren des Buches) legte einen Karton mit 43 Gegenständen aus ihrer Beziehung mit Ed, der jetzt ihr Exfreund ist, vor seine Haustür. In dem Karton war ebenfalls noch ein Brief drinn, in dem sie Ed erklärt dass es aus ist, weil nie ihre Gefühle, Gedanken und Träume verstanden hätte. Auf als Geburtstagsparty erinnerte sie sich noch einmal wie sie Ed kennengelernt hat....

Kapitel 2: Im 2ten Kapitel geht es um Als bitter sixteen Party. Al bekam an dem Tag eine dunkelgrüne, Rauten gemusterte Krawatte als Geschenk von Min, welche sie auf einem Flohmarkt gefunden hatte. Als Freude war riesengroß. Während der Party hielt Min Ausschau nach "dem richtigen" Mädchen für Al. Jedoch vergeblich. Keine war gut genug für ihn. Die 2 Kronkorken, eins von 43 Gegenständen aus dem Karton ,steckte sich Min in ihr Jackentasche nachdem sie und Ed zwei Flaschen Scarpia's Bitter Black Ale leer getrunken hatten....

Kapitel 3: Hier geht es um den allerersten gemeinsamen Kinobesuch am 5 Oktober im Carnelian und den ersten Film den sie gesehen haben (Name des Films "Greta in der Wildnis ") ein recht romantisches Kapitel über die Hoffnung er würde zum Date erscheine . Das Tat er auch, jedoch wie immer kam er auf den letzten Drücker,dies hielt sie mittlerweile für ^normal. Nachdem sie schon mal die Karten gekauft hatte wartete sie in der Kälte auf ihren Geliebten . Er dafür kaufte, nach dem er erschien ist , das Popcorn für die beiden ...

Kapitel 4: Min erinnerte sich an den gemeinsamen Kinobesuch mit Ed und die geheimnisvolle Frau .Die frau die angeblich Lottie Carson sein sollte, eine Darstellerin aus dem Film "Greta in der Wildnis ". Sie erinnert sich wie Ed die Lobby Card aus dem Carnelian geklaut hat und wie er und sie anhand eines Fotos vergleichten, ob diese mysteriöse Frau wirklich die zu seien schien wie sie dachten . Nach einem Kuss, folgten die beiden unauffällig der Frau ...


Lust auf mehr bekommen? Dieses Buch wird im Namen der Schüler der 9ten klasse einer Realschule gern weiter empfohlen . Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim lesen .

Figuren aus dem Buch

Die Figur Ed (Ex Freund,Co Captain)
Anette (Ed´s Ex Freundin)
Min (Verfasserin, Ed´s Ex Freundin)
Lauren (Ed´s Ex Freundin)
Joan (Ed´s Schwester)
Al (Min´s Bester Freund)
Trev (Freund von Ed)

Untersuchung der Sprache

Im Buch wird hauptsächlich umgangspsache verwendet und es wird alles von der von Min erzählt. Der Autor hat sehr beschreibend geschrieben ich denke es liegt daran das er mal drehbuch Autor war. er beschreibt einzelne situationen sehr gut so das man sie sich bildlich vorstellen kann.Zum beispiel s.55 Z.19 Nicht nur wegen der mit rotem samt bespannten Wände. Nicht nur wegen der Lampenschirme aus rotem Stoff , der im Schein der Glühbirnen dunkelrosa schimmerte, und auch nicht wegen den kleine Glasperlen an den Lampenschirmen,dei sich im Luftzug der offenen Tür drehten und wie Prismen funkelten.

Die wortwahl ist sehr jugenlich gewält es sind meistens gespräche zwischen einzelenen personen deswegeen wird die Umgangsprache verwendet. zum Beispiel S.249 Z.17 "Du bist jetzt nicht sauer, oder? Weil ich das gesagt habe wegen Samstag? Das sollte ein Witz sein" "nein" antwortete ich. "Mehr oder weniger jedenfalls", sagte sie lächelnd und nahm die Tüte mit der Kette in die anderen Hand. "Ich meine - jeder weiß , er gehörte zu dir" "Außer jilian" "Jilian ist eine Zicke" sagte sie etwas zu heftig. "Oho"

Spannungsverlauf

Spannungsverlauf

Untersuchende Aufgaben zum Buch

Figurenkonstellationen

Figurenkonstellation

Charakterisierung

Charakterisierung von Min
Charakterisierung - Ed

Kreative Texte zum Inhalt

Dialoge

Dialog zwischen Min und Ed
Dialog Ed und Annette

Innere Monologe

Innerer Monolog von Al
Innerer Monolog von Min

Briefe

Brief von Al zu ED
Brief von Min an Anette

Musik

Soundtrack zum Buch

Tagebucheinträge

Tagebucheintrag von Min

Weiterführung

So könnte es weitergehen
Was ich glaube, was in dem Buch passieren wird

Kritiken und Erfolg

"Selten ist schöner, klüger und unterhaltsamer vom Liebeskummer eines Teenagers erzählt worden als in "43 Gründe, warum es aus ist" von Daniel Handler." Verena Specks-Ludwig, WDR 5, Scala, 30.07.13

"Der amerikanische Kinderbuchautor Daniel Handler hat aus solchen Souvenirs nun eines der originellsten Jugendbücher der letzten Jahre gemacht - über eine Teenager-Liebe von keinen zwei Monaten, die man aber auch als Erwachsener mit Gewinn bis zum Ende verfolgt." dpa, 20.08.13

"Eine bittersüße Reise in Mins Kopf und Herz. Einfach großartig!" Mädchen, 14.08.13

"Daniel Handler erzählt in seinem Roman sensibel und ganz auf der Höhe der jugendlichen Emotionalität, was Liebeskummer mit einem anstellen kann." Christine Lötscher, Tages-Anzeiger, 01.10.13

"Als Lemony Snicket hat der Amerikaner Daniel Handler Millionen begeistert. Jetzt hat er einen Roman geschrieben, der zu den besten Jugendbüchern der letzten Jahre gehört. Es ist die Geschichte einer gescheiterten Beziehung. … Eines der schönsten Jugendbücher seit langer Zeit." Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.07.13

Verfilmung

Das Buch wird gerade mit Hailee Steinfeld in der Hauptrolle verfilmt. Es erscheint in 13 Ländern.

Videos zum Buch

http://www.dailymotion.com/video/x14f688_43-grunde-warum-es-aus-ist-von-daniel-handler-und-maira-kalman_shortfilms

Erwartungen an das Buch

Meine Erwartungen an das Buch (Kritik)

Unsere Buchbewertungen

43Wine1:Das Buch hat mir gefallen. Meine Erwartungen an das Buch sind erfüllt worden. Der Schreibstil ist einfach aber nicht niveaulos. Das Buch ist in Kapitel aufgeteilt, was ich sehr gut finde, weil es so ordentlicher und strukturirter wirkt. Zu jedem Kapitel gibt es eine Zeichnung, durch die Zeichnungen ist das Buch nicht so langweiling und weckt das Interesse.

43Wine2:Ich empfinde das Buch '43 Grüne warum es aus ist ' als gelungen. Ich mag die Geschichte wie auch den Schreib stiel. Es bezieht sich auf eine Liebes Geschichte die jedoch nicht einer typischen entspricht . Besonders gefällt mir die sicht weise von Min ( Minerva green / Hauptfigur ). Es ist ein gutes Buch mit viel abwechslungsreicher Spannung und vielen Wendungen. Ich kann dieses tolle buch jedem emphlen der gerne liebes Romane liest jedoch mal eine abwechslung von der klassichen Story sucht.

43Wine3:

43Wine4:Ich finde das Buch schön und die Bilder zwischendurch sind sehr abwechslungsreich, ich empfehle das Buch weiter weil es alles in einem sehr gut ist.:)

43Wine5:

43Wine6:

43Wine7: Das Buch hat mir nicht besonders gut gefallen. Am meisten mochte ich die Art wie das Buch geschrieben wurde nicht. Es kam mir vor ,als wäre der ganze Inhalt ein Brief von Min an Ed gerichtet war. Ansonsten fand ich die Idee eine jugendliche Liebe zwischen den beiden Charakterenzu entwickeln und die gemeinsame Zeit mit Gegenständen zu umschreiben sehr gut.

43Wine8: Das Buch hat mir sehr gut geallen und ich hatte sehr viel Spaß daran es zu lesen, da ich es sehr interessant fand. Alles in einem ist 43 Gründe warum es aus ist ein sehr schönes Buch, bei dem man lust auf mehr bekommt und sich sehr gut in das Buch und die einzelnen Figuren hineinversetzen kann. Ich kann es jedem nur empfehlen, denn der Schriftstil und die Bilder sind sehr schön und ansprechend.

43Wine9:Das Buch ist sehr interessant und verständlich. Man kann sich gut in die Lage der Personen hineinversetzen und das ist ja das schönste in einem Buch, wenn man weiß wie die Personen sich fühlen. Ich finde das Buch schön geschrieben , ich mag die Bilder. Und alles ist sehr schön verständlich. Ich gebe 10 Punkte für das Buch *_*!

43Wine10: Ich finde das Buch sehr interressant es ist sehr schön geschrieben, spricht viele Jungendliche an. Mir gefällt die Geschichte.

Einzelnachweise

Informationen die hier aufgeführt sind, stammen aus eigener bearbeitung oder stammen aus dem Buch "43 Gründe warum es aus ist".

Mitglieder

43Wine1
43Wine2
43Wine3
43Wine4
43Wine5
43Wine6
43Wine7
43Wine8
43Wine9
43Wine10